B

Mehr Förderung für Städte und Stadtkerne

Veröffentlicht am 21.01.2017 in Landespolitik

Das erfolgreiche Förderprogramm "Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum" wird 2017 nicht nur fortgesetzt, sondern im Vergleich zum Vorjahr mit dem fast doppelten Fördervolumen ausgestattet. Es stehen nun 10 Millionen Euro zur Verfügung.

Simone Lang, die sich selbst für dieses Programm stark gemacht hat sagt, "ich habe die Bürgermeister im Erzgebirge aufgefordert, diese Chance zu nutzen und schnell Anträge zu stellen."

So könne durch neue, ansprechende Infrastruktur gerade auch der soziale Raum von Ortszentren aufgewertet und wiederbelebt werden.

Durch eine Mindestförderung von 15.000 Euro durch den Freistaat soll gewährleistet sein, eher größere Projektvorhaben zu unterstützen. Der Eigenanteil der Kommunen liegt bei 25 Prozent.

Foto: SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag | Julian Hoffmann

 
 

SPD KREISVERBAND


Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
03774 / 82 52 924

kontakt@spd-erzgebirge.de
www.spd-erzgebirge.de

Simone Lang, MdL


Vorstadt 12
08340 Schwarzenberg
03774 / 82 52 924

buero@simone-lang-spd.de
www.simone-lang-spd.de

DETLEF MÜLLER, MDB


Schneeberger Str. 20
08280 Aue
03771 / 56 48 464

detlef.mueller@bundestag.de
www.spd-mueller.de