B

23.05.2024 in Ankündigungen

Einladung zur Diskussionsrunde "Arbeit wertschätzen: Guter Lohn als Maßstab?"

 

In einer Zeit, in der die Wertschätzung von Arbeit und die Frage nach einem angemessenen Lohn vermehrt diskutiert werden, möchten wir mit Ihnen genau zu diesem Thema in den Dialog treten. 

Insbesondere in Sachsen ist eine verstärkte tarifliche Bindung dringend erforderlich, da sie gegenwärtig deutlich unter dem Bundesdurchschnitt liegt. Die Förderung einer Tarifwende steht dabei im Mittelpunkt.

 

13.03.2024 in Ankündigungen

Veranstaltung, zum Thema Einsamkeit

 

Einsamkeit betrifft Menschen jeden Alters und es wichtig, darüber zu sprechen und sich auszutauschen. Aus diesem Grund hat Frau Simone Lang, Mitglied des Sächischen Landtags (MdL), eine Veranstaltungsreihe zu diesem wichtigen Thema ins Leben gerufen. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen.

Veranstaltungsdetails:

Ort: Fritz-Körner-Haus Beierfeld, Pestalozzistraße 10, 08344 Grünhain-Beierfeld

Datum und Uhrzeit: 22.03.2024, 10:00 Uhr

Nach der Eröffnung durch die Kinder des AWO-Kindergartens „Haus Sonnenschein“ Sonnenleithe erwartet Sie ein fesselnder Vortrag des renommierten Diplom-Psychologen Dr. rer. nat. Frederik Haarig.

Im Anschluss an den Vortrag steht Raum und Zeit für Fragen zur Verfügung.

Das Fritz-Körner-Haus ist per RVE erreichbar, Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung, und auch ein Fahrdienst kann problemlos rangieren. Ein barrierefreier Zugang zu den Räumlichkeiten ist gewährleistet.

Um Anmeldung wird bis zum 20.03.2024 via Mail an buero@simone-lang-spd.de oder telefonisch unter 03774 8252924 gebeten.

 

30.01.2024 in Ankündigungen

Nie wieder ist jetzt!

 

Am Sonntag, den 04. Februar findet um 15.00 Uhr auf dem Altmarkt in Aue- Bad Schlema eine Kundgebung der Initiative Demokratisches Erzgebirge statt. 

Gemeinsam können wir ein klares Zeichen für Demokratie und Menschlichkeit setzen und das Erzgebirge in bunten Farben erstrahlen lassen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützer und ein starkes Zeichen für eine offene und tolerante Gesellschaft.

 

 

29.01.2024 in Ankündigungen

25. Frauenpreis der SPD Fraktion im Sächsischen Landtag

 

Die SPD-Landtagsfraktion hat ihren 25. Frauenpreis ausgeschrieben. In diesem Jahr suchen wir nach talentierten Handwerkerinnen, die in ihrem Bereich Herausragendes leisten. Wir sind uns bewusst, dass es viele beeindruckende Frauen in diesem Bereich, auch im Erzgebirge, gibt, die oft im Hintergrund wirken und nicht die Anerkennung erhalten, die sie verdienen.

Daher bitte ich Sie alle herzlich darum, Frauen, Vereine oder Betriebe vorzuschlagen, die Ihrer Meinung nach für diesen Preis in Frage kommen. Diese Auszeichnung soll nicht nur die individuelle Leistung einer Frau würdigen, sondern auch dazu beitragen, die Sichtbarkeit von Frauen im Handwerk zu erhöhen. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder Ihren Vorschlag bis zum 18. Februar. Die Preisverleihung findet am 11. März ab 19 Uhr im Zentralkino in Dresden statt.

Ihr Bewerbung oder Ihren Vorschlag können Sie hier einreichen: https://www.spd-fraktion-sachsen.de/frauenpreis-2024/

 

18.01.2024 in Ankündigungen

Einladung zum Buchgespräch - Bittere Wasser

 

Bittere Wasser - Lesung mit der Schriftstellerin Tina Pruschmann


Gesprächsleitung: Claudia Ficker, Stadträtin in Aue
Begrüßung: Matthias Eisel, Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Sachsen


»Ein Zirkuskind im grauesten Land. Ein strahlender Berg, der Unglück bringt. Dies ist der Roman
einer einzigartigen Familie, der Roman einer Stadt, in einem Land, das es nicht mehr gibt.«
Ida ist ein Zirkuskind, ihre Eltern sind Stars im DDR-Staatszirkus, die Mutter am Trapez, der Vater als Ele- fantendompteur. Zur Einschulung wird das Mädchen ins Erzgebirge verschickt, zur Oma, in deren Kneipe die Männer vom Uranbergwerk die Angst der Schneeberger Krankheit, einem strahlenbedingten Lungen- krebs, wegsaufen.
Nach der Wende wird die Mine geschlossen, der Zirkus an einen westdeutschen Investor verscherbelt. Die Ehe der Eltern scheitert an Stasigeschichten, während Ida der Elefantendame Hollerbusch nach Kyjiw folgt... – der Roman einer Familie und einer Stadt, die immer eine andere war, in einem Land, das es nicht mehr gibt. Tina Pruschmann erzählt davon wirklichkeitssatt und realitätsnah, und doch klingt die Ge- schichte von den Bergleuten und Zirkusmenschen immer wieder wie ein schönes und düsteres Märchen (Rowohlt 2022).
Tina Pruschmann ist 1975 geboren und lebt in Leipzig. Der Versuch, einen ordentlichen Beruf zu ergreifen, führte sie in Juravorlesungen, an eine Förderschule, in eine psychiatrische Klinik und in das Lehrerzimmer einer Berufsfachschule.
Der Eintritt ist frei.

 

Anmeldungen bis zum 29.1.2024 bitte über:
Internetseite www.fes.de/sachsen E-Mail sachsen@fes.de
Fax 0341/9 60 50 91 oder per Post
 

 

31.08.2023 in Ankündigungen

Energieveranstaltung Marienberg

 

Energiewende und Klimaschutz sind zentrale Themen unserer Zeit. Angesichts steigender Energiepreise und zunehmender Krisen müssen wir uns verstärkt mit nachhaltigen Energieversorgungskonzepten auseinandersetzen. Wir möchten Sie daher zu einem Informations- und Diskussionsabend einladen, um gemeinsam Lösungen und Perspektiven für die private Energieversorgung zu diskutieren.

Unsere Veranstaltung "Energiezukunft gestalten: Energiespartipps für Ihren Geldbeutel" findet am Mittwoch, den 13. September um 18 Uhr im Konferenzraum der Stadthalle Marienberg (Walter-Mehnert-Straße 3, 09496 Marienberg) statt.

 

13.10.2020 in Ankündigungen

"Das Problem sind wir" - Richard Ringeis im Gespräch mit Dirk Neubauaer

 

Wir haben verlernt, wie Gesellschaft geht und zwar nicht nur im Osten Deutschlands. Das sagt Dirk Neubauer, seit 2013 Bürgermeister der sächsischen Kleinstadt Augustusburg. Was er nach seiner ersten Wahl in der Stadt vorfand, waren Intransparenz und Politikverdrossenheit. Neubauer ist überzeugt, dass das politische System entgegen landläufiger Meinung von innen heraus zu verändern ist und dass wir wieder lernen können, was es heißt, Eigenverantwortung zu tragen, statt sie an den Staat abzugeben. Seine Projekte für Augustusburg, die auf Bürgerbeteiligung setzen, zeigen: Das Engagement der Bürger, das früher wenig beachtet wurde, wächst langsam, aber stetig.

 

07.06.2019 in Ankündigungen

CONSTANZE KREHL KOMMT INS ERZGEBIRGE

 

Brüssel grüßt mit Belgischen Waffeln - Europaabgeordnete Constanze Krehl und EU-Foodtruck kommen nach Schwarzenberg

Schwarzenberg. Nur wenige Tage vor der Europawahl haben die Erzgebirger Gelegenheit, mit Constanze Krehl ins Gespräch zu kommen. Sie ist seit 1991 Mitglied des Europaparlaments und die aussichtsreichste sächsische SPD-Kandidatin zur Europawahl 2019.

 

01.03.2019 in Ankündigungen

MARTIN DULIG KOMMT

 

Am Dienstag, den 2. April 2019, kommt der Vorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig, im Rahmen seiner Küchentischtour nach Schwarzenberg. Nach erfolgreichen Veranstaltungen in Aue und Marienberg gehen die Gespräche auf Augenhöhe im Erzgebirgskreis weiter. Neben dem Vorsitzenden der SPD Sachsen, Martin Dulig, wird auch die SPD-Landtagsabgeordnete, Simone Lang und der SPD-Kommunalpolitikern aus Aue, Claudia Ficker mit den Menschen aus Schwarzenberg und Umgebung ins Gespräch kommen.

 

11.01.2019 in Ankündigungen

BÜRGERFORUM NAHVERSORGUNG MARKERSBACH

 

BÜRGERFORUM NAHVERSORGUNG MARKERSBACH

23. Januar 2019, 18:30, im Kaiserhof Markersbach

Raschau-Markersbach. Schon seit längerer Zeit gibt es im Ortsteil Markersbach keinen Lebensmittelmarkt mehr. Auf der Suche nach Möglichkeiten, wie Einkauf- und Nahversorgung in Markersbach wieder bürgerfreundlicher gestaltet werden können, laden die Landtagsabgeordneten Simone Lang (SPD) und Klaus Tischendorf (LINKE) zu einem Bürgerforum ein.

 

SPD KREISVERBAND


Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
03774 / 82 52 924

Öffnungszeiten: Nach Vereinbarung

kontakt@spd-erzgebirge.de
www.spd-erzgebirge.de

Kreistagsfraktion

Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz

www.spd-kreistag-erz.de

Jörg Neubert (Vorsitzender):
Telefon: 0160 92231621
Mail: joerg.neubert@spd-kreistag-erz.de

Simone Lang

Mitglied des Sächsischen Landtages

Vorstadt 12
08340 Schwarzenberg
03774/8252924

Schneeberger Str. 20
08280 Aue-Bad Schlema
03771/5956474

buero@simone-lang-spd.de
www.simone-lang-spd.de

NADJA STHAMER

Mitglied des Deutschen Bundestages

Schneeberger Str. 20
08280 Aue-Bad Schlema

erzgebirge@nadja-sthamer.de
www.nadja-sthamer.de