Nachrichtenarchiv -

Stichwort:


 

Allgemein (274 Artikel)

09.11.2018
Gedenken der Reichsprogromnacht 1938.
15.08.2018
Neumitgliedertreffen der SPD Erzgebirge.
12.03.2018
6. Kreisparteitag der SPD-Erzgebirge.
19.09.2017
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks in Oelsnitz.
20.08.2017
Festumzug - Gründung des Arbeiterbildungsvereins Geyer.
19.08.2017
Sommerfest der SPD an den Greifensteinen bei Geyer.
27.06.2017
Wir, ich, Du für das Erzgebirge und Mittelsachsen.
15.06.2017
Bürgerinitiative für saubere Luft im Erzgebirge in Litvinov.
25.04.2017
Aue liest - Welttag des Buches.
24.12.2016
Schöne Feiertage zum Jahreswechsel.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Ankündigungen (73 Artikel)

11.01.2019
BÜRGERFORUM NAHVERSORGUNG MARKERSBACH.
INTEGRIERT DOCH ERSTMAL UNS.
16.11.2018
17.11.2018 - Kreiswahlkonferenz der SPD Erzgebirge.
26.10.2018
Aschermittwoch 2019 - Politisches Kabarett in Thum.
2. Pflegekongress am 29. März 2019 in Dresden.
18.09.2018
25.09. 2018 Lesung/Buchvorstellung - "Unter Sachsen".
27.06.2018
Frisches Geld für Schulen im Erzgebirgskreis.
27.04.2018
Aufruf zum 1. Mai 2018 Annaberg-Buchholz und Aue.
25.04.2018
SPD-Fraktion in Dresden unterstützt sportlichen Höhepunkt im Erzgebirge.
07.03.2018
6. Kreisparteitag der SPD-Erzgebirge.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ankündigungen.

 

Service (36 Artikel)

06.12.2018
Unterschriftenaktion geht weiter.
18.11.2018
17.11.2018 - Kreiswahlkonferenz der SPD Erzgebirge.
14.11.2018
12.11.2018 - Infoveranstaltung zum Volksantrag "Länger gemeinsam lernen" in Schwarzenberg.
08.11.2018
Das Erzgebirge unterschreibt für längeres gemeinsames Lernen.
29.10.2018
Susanne Ebert im Landesvorstand.
Ordentlicher Landesparteitag in Dresden.
27.10.2018
Ordentlicher Landesparteitag in Dresden.
03.10.2018
Volksantrag „Gemeinschaftsschule in Sachsen“ im Erzgebirge".
27.09.2018
Unterstützt die Onlinepetition "Für eine Frauenschutzeinrichtung im Erzgebirge".
Offizieller Auftakt für das Wahlkampfjahr 2019.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Service.

 

Features (4 Artikel)

08.04.2016
Willy Brandt / Helmut Schmidt - Partner und Rivalen.
15.07.2013
NSA-Skandal: Merkel im Tal der Ahnungslosen...?.
29.10.2012
Veranstaltungshinweis: Buchpremiere „Uranzeit“.
09.11.2011
Carl Demmler, ein Urgestein der Sozialdemokratie im Erzgebirge.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Features.

 

Kommunales (36 Artikel)

16.11.2017
Wir teilen die Sorgen der Kommunalpolitiker – Umsteuern wird an SPD nicht scheitern.
04.03.2016
Zeichen setzen zum Erhalt der Erzgebirgsbahn.
27.10.2015
ALGII-Empfänger und Flüchtlinge nicht gegeneinander ausspielen.
27.07.2015
Einweihung einer Gedenktafel zu Ehren Carl Demmler.
01.06.2015
Bürgermeisterkandidat für Oelsnitz.
14.05.2015
Heiße Wahlkampfphase hat begonnen!.
27.05.2014
Danke für Ihre Stimmen!.
22.04.2014
SPD Aue stellt Wahlprogramm vor.
01.04.2014
Anregungen der Bürger ins Wahlprogramm aufgenommen.
27.01.2014
Podiumsgespräch 'Kommunalpolitik jetzt und in Zukunft gestalten'.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunales.

 

Jugendpolitik (1 Artikel)

Betreuungsgeld ist bildungs- und familienpolitischer Unsinn.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Jugendpolitik.

 

Bundespolitik (62 Artikel)

31.08.2018
Daniela Kolbe in Thum.
21.08.2018
Sommertreffen der AG 60 plus in Oberwiesenthal.
30.11.2017
"Kann mir erneute Koalition mit CDU nur schwer vorstellen".
13.06.2017
Gegendemonstration zum „Schweigemarsch für das Leben.
die SPD war zum 1. Mai in Aue.
03.05.2017
Sören Wittig zum 1. Mai in Aue.
12.03.2017
Bundestagskandidaten für Erzgebirge und Mittelsachsen gewählt.
Politischer Abschied von Wolfgang Gunkel.
16.02.2017
Bessere Erwerbsminderungsrente.
20.01.2017
Ronny Kienert tritt im Chemnitzer Umland an.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

Landespolitik (23 Artikel)

11.12.2017
Absichtserklärung des Koalitionsauschusses vom 11. Dezember 2017 in Dresden.
27.11.2017
Intergationskongress in Chemnitz.
22.06.2017
Wismut: Schäden der Vergangenheit beseitigen – Folgeabkommen nach 2022 notwendig.
21.01.2017
Mehr Förderung für Städte und Stadtkerne.
Ideen für schneesichere Kammloipe in Johanngeorgenstadt.
17.11.2016
Der Küchentisch in Marienberg.
02.11.2016
Hospiz- und Palliativversorgung weiterentwickeln.
24.10.2016
SPD- Landesparteitag vom 21.- 23.2016 in Chemnitz.
01.07.2015
Veranstaltungshinweis - Tag der Imkerei.
28.08.2014
Unser Sachsen für morgen - Videos zum Thema.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Pressemitteilung (40 Artikel)

02.03.2018
Ausbau von schnellem Internet im Erzgebirge.
09.02.2017
ÖPNV - Erzgebirge wird nicht abgehängt.
23.11.2016
DGB und SPD Erzgebirge beschließen Zusammenarbeit.
23.03.2016
Spendenübergabe an Kreissportbund.
18.03.2016
Menschenwürde bis zum Schluss - Verbesserungen für die Hospiz- und Palliativversorgung in Sachsen.
17.03.2016
Bundesverkehrswegeplan 2030 in Berlin vorgestellt.
Jetzt ist sicher: Fakultät Angewandte Kunst“ in Schneeberg bleibt erhalten.
15.03.2016
Nahverkehrsleitlinien: Klares Bekenntnis zur Bahn.
01.03.2016
MdB Wolfgang Gunkel: Tore zum Erzgebirge müssen offen bleiben!.
28.02.2016
MdL Simone Lang: Stellungnahme zur Erzgebirgsbahn.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Pressemitteilung.

 

Reden (1 Artikel)

11.03.2010
Laudatio für Gisela Schwarz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Reden.

 

Wahlkreis (3 Artikel)

23.11.2018
Simone Lang unterstützt Initiative des Landesfrauenrates.
10.04.2014
Bürgersprechstunde Wolfgang Gunkel MdB.
11.11.2012
Wolfgang Gunkel ist Direktkandidaten im Erzgebirge.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlkreis.

 

Bundestag (11 Artikel)

05.05.2016
Rentensteigerung im Juli.
15.10.2015
Bundestag beschließt Asylgesetzpaket.
24.08.2015
Bericht aus Berlin - Sigmar Gabriel im ARD-Sommerinterview.
19.06.2015
Rede von Wolfgang Gunkel, MdB.
12.09.2013
Peer Steinbrück in der ARD Wahlarena.
15.08.2013
Wahlkampfauftakt II.
12.08.2013
Wahlkampfauftakt.
"Hören Sie mit dieser Märchenstunde auf!".
30.11.2010
"Frau Ministerin, Sie geben vorn die Einsparministerin, und hinten fliegt Ihnen der ganze Etat um die Ohren.".
25.05.2010
Dr. Marlies Volkmer zum Thema: "Für ein modernes Patientenrechtegesetz".

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundestag.

 

Gesundheit (2 Artikel)

Sprechstunde bei Doktor Digital: Kann Telemedizin gegen Ärztemangel helfen?.
28.10.2017
ASG sucht Sachsens beste Pflegekräfte.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gesundheit.

 

Wahlen (6 Artikel)

08.06.2015
Vielen Dank für Ihre Stimme!.
25.09.2013
Wolfgang Gunkel wird Bundestagsabgeordneter für das Erzgebirge.
17.09.2013
WIR für das Erzgebirge.
02.09.2013
Gerechtigkeit macht stärker.
01.09.2013
Phoenix: Forum Politik mit Peer Steinbrück.
30.10.2009
Zwei Erzgebirger in SPD-Bundes und Landesgremien vertreten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlen.

 

Berliner Notizen (1 Artikel)

16.11.2011
Irrfahrt ins Nirgendwo.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Berliner Notizen.

 

Ortsverein (3 Artikel)

28.03.2013
SPD Großolbersdorf nimmt personelle Weichenstellungen vor.
27.03.2013
Ortsverein Stollberg läd ein.
25.01.2012
Jahreshauptversammlung OV Aue - Bad Schlema - Schneeberg.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.


Aktuelles aus Dresden und Berlin

• Simone Lang informiert:

+++ Lange Wartezeiten bei psychischen Krankheiten sind nicht akzeptabel +++

„In der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gibt es Höhen und Tiefen. Gerade bei den Tiefen brauchen sie Unterstützung. Oft wünschen sich Eltern Ansprechpartner, die fachlich fundiert Fragen beantworten und in Krisenzeiten helfen können: Beratungsstellen, Institutionen der Jugendhilfe, Ärzte oder Therapeuten“, so Simone Lang.
 
„In Sachsen haben wir die Versorgung psychisch erkrankter Minderjähriger im Zweiten Landespsychiatrieplan mit Zielen untersetzt. Damit können wir betroffenen Kindern, Jugendlichen und Eltern einen möglichst schnellen und unkomplizierten Zugang zur Betreuung bieten.
Die gute Nachricht: Einer Studie der Bundespsychotherapeutenkammer zufolge haben wir in Sachsen eine gute Versorgung. Die schlechte Nachricht: Diese Versorgung scheint nicht auszureichen, wenn man die Berichte über Wartezeiten liest. Demnach müssen Kinder und Jugendliche oft lange auf ein erstes Gespräch oder die nötige Behandlung warten. Mehrere Monate Wartezeit sind nicht akzeptabel. Auch bei der Ärzteversorgung haben wir in manchen Regionen Probleme“, so Simone Lang. Ein Problem dabei sei, dass man für bestimmte Frühförderungen, z.B. bei sozial-emotionalen Störungen, eine Diagnose braucht. „Diese bekommt man aber nicht ohne Kinderpsychiater“, so Lang.
 
Mit unserem Antrag wollen die Fraktionen aus SPD und CDU die Datenbasis verbessern und dazu beitragen, dass sich betreffenden Akteure künftig schneller und besser vernetzen können. Gestern wurde dieses Thema im Sozial-Haushalt beschlossen. Nun wollen wir es auch inhaltlich untersetzen.

mehr...

 

Detlef Müller informiert:

+++  Keine Verlegung von Beate Zschäpe nach Chemnitz!  +++

Beate Zschäpe soll möglicherweise demnächst in die Justizvollzugsanstalt Chemnitz verlegt werden, womit ihrem bereits 2012 geäußerten Wunsch auf eine Verlegung in ein heimatnahes Gefängnis stattgegeben würde. Diese Entscheidung ist zwar zunächst verwaltungsrechtlich konsquent, denn in der Justizvollzugsanstalt Chemnitz erfolgt der gemeinsame Frauen-Vollzug für die Länder Sachsen und Thüringen. Im Fall von Zschäpe sprechen jedoch viele Faktoren gegen dieses Vorgehen, die bei einer Gesamtabwägung berücksichtigt werden müssten: Die Aufarbeitung des NSU-Unterstützernetzwerks in Chemnitz hat in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt, ist aber noch weit davon entfernt, als abgeschlossen zu gelten. Würde Zschäpe verlegt werden, birgt das ein nicht unwahrscheinliches Risiko, dass sie Kontakte zu den alten Seilschaften reaktiviert (die beim Prozess in München zum Teil auf der Zuschauertribüne saßen), und zwar mitten in Chemnitz – ein ohnehin schwer erträglicher Gedanke, aber vor dem Hintergrund der Ausschreitungen in Chemnitz im Sommer von geradezu von fataler Symbolik. Die unzutreffende Stigmatisierung von Chemnitz als „Nazi-Hochburg“ würde durch Zschäpes Verlegung nochmals intensiviert werden und die Wahrnehmung der Stadt nachhaltig prägen. Meiner Meinung nach sprechen alle diese Gründe zu stark gegen eine Verlegung Zschäpes nach Chemnitz, als dass sie vom sächsischen Justizministerium ignoriert werden könnten. Ich habe mich deswegen in diesem Sinne mit einem Schreiben an den sächsischen Justizminister Gemkow gewandt.

mehr...

Mitgliedschaft


Geschäftsstelle & Bürgerbüros

SPD Kreisverband Erzgebirge
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733/23952

E-Mail: kontakt(at)spd-erzgebirge.de


Regionalgeschäftsstelle Südwestsachsen
Dresdner Str. 38
09130 Chemnitz
Telefon: 0371/4028772
E-Mail: kv.erzgebirge(at)spd.de
Geschäftsführerin: Petra Thieme
Mitarbeiterin: Martina Vonend


Bürgerbüro MdB Detlef Müller
Schneeberger Str. 20
08280 Aue
Telefon: 03771/5648464
E-Mail: detlef.mueller(at)bundestag.de

Mitarbeiterin: Silvia Wenzel


Bürgerbüro MdL Simone Lang

Vorstadt 12
08340 Schwarzenberg
Telefon: 03774/8252793
E-Mail: simone.lang(at)slt.sachsen.de
Mitarbeiter*in: Ute Franke, Kay Löschner

 


Bürgerbüro MdL Simone Lang
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03774/8252793
E-Mail: simone.lang(at)slt.sachsen.de
Mitarbeiter: Kay Löschner

Suchen

nach oben

klicken