Nachrichtenarchiv -

Stichwort:


 

Allgemein (274 Artikel)

09.11.2018
Gedenken der Reichsprogromnacht 1938.
15.08.2018
Neumitgliedertreffen der SPD Erzgebirge.
12.03.2018
6. Kreisparteitag der SPD-Erzgebirge.
19.09.2017
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks in Oelsnitz.
20.08.2017
Festumzug - Gründung des Arbeiterbildungsvereins Geyer.
19.08.2017
Sommerfest der SPD an den Greifensteinen bei Geyer.
27.06.2017
Wir, ich, Du für das Erzgebirge und Mittelsachsen.
15.06.2017
Bürgerinitiative für saubere Luft im Erzgebirge in Litvinov.
25.04.2017
Aue liest - Welttag des Buches.
24.12.2016
Schöne Feiertage zum Jahreswechsel.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Ankündigungen (70 Artikel)

26.10.2018
Aschermittwoch 2019 - Politisches Kabarett in Thum.
2. Pflegekongress am 29. März 2019 in Dresden.
18.09.2018
25.09. 2018 Lesung/Buchvorstellung - "Unter Sachsen".
27.06.2018
Frisches Geld für Schulen im Erzgebirgskreis.
27.04.2018
Aufruf zum 1. Mai 2018 Annaberg-Buchholz und Aue.
25.04.2018
SPD-Fraktion in Dresden unterstützt sportlichen Höhepunkt im Erzgebirge.
07.03.2018
6. Kreisparteitag der SPD-Erzgebirge.
12.02.2018
Informations- und Dialogveranstaltung zum Koalitionsvertrag.
19.04.2017
1. Mai in Aue und Annaberg-Buchholz.
06.03.2017
Küchennachtisch in Aue.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ankündigungen.

 

Service (34 Artikel)

14.11.2018
12.11.2018 - Infoveranstaltung zum Volksantrag "Länger gemeinsam lernen" in Schwarzenberg.
08.11.2018
Das Erzgebirge unterschreibt für längeres gemeinsames Lernen.
29.10.2018
Susanne Ebert im Landesvorstand.
Ordentlicher Landesparteitag in Dresden.
27.10.2018
Ordentlicher Landesparteitag in Dresden.
03.10.2018
Volksantrag „Gemeinschaftsschule in Sachsen“ im Erzgebirge".
27.09.2018
Unterstützt die Onlinepetition "Für eine Frauenschutzeinrichtung im Erzgebirge".
Offizieller Auftakt für das Wahlkampfjahr 2019.
08.08.2018
Ortsvereinssitzung in Zschopau - Begrüßung Neumitglied.
01.08.2018
10 Jahre Erzgebirgskreis - Wir gratulieren.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Service.

 

Features (4 Artikel)

08.04.2016
Willy Brandt / Helmut Schmidt - Partner und Rivalen.
15.07.2013
NSA-Skandal: Merkel im Tal der Ahnungslosen...?.
29.10.2012
Veranstaltungshinweis: Buchpremiere „Uranzeit“.
09.11.2011
Carl Demmler, ein Urgestein der Sozialdemokratie im Erzgebirge.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Features.

 

Kommunales (36 Artikel)

16.11.2017
Wir teilen die Sorgen der Kommunalpolitiker – Umsteuern wird an SPD nicht scheitern.
04.03.2016
Zeichen setzen zum Erhalt der Erzgebirgsbahn.
27.10.2015
ALGII-Empfänger und Flüchtlinge nicht gegeneinander ausspielen.
27.07.2015
Einweihung einer Gedenktafel zu Ehren Carl Demmler.
01.06.2015
Bürgermeisterkandidat für Oelsnitz.
14.05.2015
Heiße Wahlkampfphase hat begonnen!.
27.05.2014
Danke für Ihre Stimmen!.
22.04.2014
SPD Aue stellt Wahlprogramm vor.
01.04.2014
Anregungen der Bürger ins Wahlprogramm aufgenommen.
27.01.2014
Podiumsgespräch 'Kommunalpolitik jetzt und in Zukunft gestalten'.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunales.

 

Jugendpolitik (1 Artikel)

Betreuungsgeld ist bildungs- und familienpolitischer Unsinn.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Jugendpolitik.

 

Bundespolitik (62 Artikel)

31.08.2018
Daniela Kolbe in Thum.
21.08.2018
Sommertreffen der AG 60 plus in Oberwiesenthal.
30.11.2017
"Kann mir erneute Koalition mit CDU nur schwer vorstellen".
13.06.2017
Gegendemonstration zum „Schweigemarsch für das Leben.
die SPD war zum 1. Mai in Aue.
03.05.2017
Sören Wittig zum 1. Mai in Aue.
12.03.2017
Bundestagskandidaten für Erzgebirge und Mittelsachsen gewählt.
Politischer Abschied von Wolfgang Gunkel.
16.02.2017
Bessere Erwerbsminderungsrente.
20.01.2017
Ronny Kienert tritt im Chemnitzer Umland an.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

Landespolitik (23 Artikel)

11.12.2017
Absichtserklärung des Koalitionsauschusses vom 11. Dezember 2017 in Dresden.
27.11.2017
Intergationskongress in Chemnitz.
22.06.2017
Wismut: Schäden der Vergangenheit beseitigen – Folgeabkommen nach 2022 notwendig.
21.01.2017
Mehr Förderung für Städte und Stadtkerne.
Ideen für schneesichere Kammloipe in Johanngeorgenstadt.
17.11.2016
Der Küchentisch in Marienberg.
02.11.2016
Hospiz- und Palliativversorgung weiterentwickeln.
24.10.2016
SPD- Landesparteitag vom 21.- 23.2016 in Chemnitz.
01.07.2015
Veranstaltungshinweis - Tag der Imkerei.
28.08.2014
Unser Sachsen für morgen - Videos zum Thema.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Pressemitteilung (40 Artikel)

02.03.2018
Ausbau von schnellem Internet im Erzgebirge.
09.02.2017
ÖPNV - Erzgebirge wird nicht abgehängt.
23.11.2016
DGB und SPD Erzgebirge beschließen Zusammenarbeit.
23.03.2016
Spendenübergabe an Kreissportbund.
18.03.2016
Menschenwürde bis zum Schluss - Verbesserungen für die Hospiz- und Palliativversorgung in Sachsen.
17.03.2016
Bundesverkehrswegeplan 2030 in Berlin vorgestellt.
Jetzt ist sicher: Fakultät Angewandte Kunst“ in Schneeberg bleibt erhalten.
15.03.2016
Nahverkehrsleitlinien: Klares Bekenntnis zur Bahn.
01.03.2016
MdB Wolfgang Gunkel: Tore zum Erzgebirge müssen offen bleiben!.
28.02.2016
MdL Simone Lang: Stellungnahme zur Erzgebirgsbahn.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Pressemitteilung.

 

Reden (1 Artikel)

11.03.2010
Laudatio für Gisela Schwarz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Reden.

 

Wahlkreis (2 Artikel)

10.04.2014
Bürgersprechstunde Wolfgang Gunkel MdB.
11.11.2012
Wolfgang Gunkel ist Direktkandidaten im Erzgebirge.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlkreis.

 

Bundestag (11 Artikel)

05.05.2016
Rentensteigerung im Juli.
15.10.2015
Bundestag beschließt Asylgesetzpaket.
24.08.2015
Bericht aus Berlin - Sigmar Gabriel im ARD-Sommerinterview.
19.06.2015
Rede von Wolfgang Gunkel, MdB.
12.09.2013
Peer Steinbrück in der ARD Wahlarena.
15.08.2013
Wahlkampfauftakt II.
12.08.2013
Wahlkampfauftakt.
"Hören Sie mit dieser Märchenstunde auf!".
30.11.2010
"Frau Ministerin, Sie geben vorn die Einsparministerin, und hinten fliegt Ihnen der ganze Etat um die Ohren.".
25.05.2010
Dr. Marlies Volkmer zum Thema: "Für ein modernes Patientenrechtegesetz".

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundestag.

 

Gesundheit (2 Artikel)

Sprechstunde bei Doktor Digital: Kann Telemedizin gegen Ärztemangel helfen?.
28.10.2017
ASG sucht Sachsens beste Pflegekräfte.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gesundheit.

 

Wahlen (6 Artikel)

08.06.2015
Vielen Dank für Ihre Stimme!.
25.09.2013
Wolfgang Gunkel wird Bundestagsabgeordneter für das Erzgebirge.
17.09.2013
WIR für das Erzgebirge.
02.09.2013
Gerechtigkeit macht stärker.
01.09.2013
Phoenix: Forum Politik mit Peer Steinbrück.
30.10.2009
Zwei Erzgebirger in SPD-Bundes und Landesgremien vertreten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlen.

 

Berliner Notizen (1 Artikel)

16.11.2011
Irrfahrt ins Nirgendwo.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Berliner Notizen.

 

Ortsverein (3 Artikel)

28.03.2013
SPD Großolbersdorf nimmt personelle Weichenstellungen vor.
27.03.2013
Ortsverein Stollberg läd ein.
25.01.2012
Jahreshauptversammlung OV Aue - Bad Schlema - Schneeberg.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.


Aktuelles aus Dresden und Berlin

• Simone Lang informiert:

+++ Ohne Vertrauen werden keine Leben gerettet  +++

„Organspende ist eine sehr persönliche, intime Entscheidung. Sie ist ein Eingriff ins Persönlichste. Sie berührt, und auch das sollten wir nicht vergessen, die Gefühle der Angehörigen. Meistens befasst man sich erst spät mit Überlegungen zur Organspende. Für viele ist der eigene Tod kein Thema, mit dem man sich unbedingt beschäftigen will. Durch meine Arbeit weiß ich, was Selbstbestimmung bis zum Lebensende bedeutet. Entscheidend für Organspenden ist vor allem Vertrauen“, so Simone Lang, die vor ihrer Zeit als Abgeordnete als Krankenschwester u.a. im Hospizdienst gearbeitet hat.
 
Die Notwendigkeit, die Zahl der Organspenden zu erhöhen, ist für Lang klar: „Viele Tausend Menschen warten sehnlichst auf ein Spenderorgan und darauf, ihr Leben besser oder überhaupt weiter leben zu können. Die katastrophalen Spenderzahlen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass wir neue Wege gehen müssen. Ich spreche mich daher für die so genannte Widerspruchslösung aus.“
 
Mit der Widerspruchslösung ist jeder Mensch potentieller Organspender, es sei denn er widerspricht. Entscheidend für Lang ist aber trotzdem, Vertrauen wiederherzustellen: „Wir müssen weiter Informations- und Aufklärungsarbeit leisten, vielleicht mehr denn je. Wir müssen dringend viel Vertrauen wiederherstellen, das durch Skandale in der Vergangenheit weggebrochen ist. Denn auch bei der ‚Widerspruchslösung‘ wird am Ende gelten: Ohne Vertrauen werden wir kaum Organspenden haben und damit viel zu wenig Menschen gerettet werden können.“
 

mehr...

 

Detlef Müller informiert:

 

+++   Autonomes Fahren – die Büchse der Pandora? +++

Der technische Fortschritt macht es immer wahrscheinlicher, dass selbstständig fahrende Autos in nicht allzu ferner Zukunft zu unserem Alltag gehören werden. Es ist zunächst einmal eine spannende Vorstellung, wahrscheinlich dabei sein zu können, wenn Science-Fiction Realität wird. Allerdings beschleicht mich dabei auch ein mulmiges Gefühl, und zwar nicht aus diffuser Fortschrittsangst, sondern aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit.

Das autonome Fahren erfordert nämlich die Preisgabe einer großen Menge sensibler Daten über die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer sowie ihre Fahrzeuge: Sie ermöglichen Bewegungsprofile, Analysen des Fahrverhaltens, der gefahrenen Geschwindigkeit, der eingelegten Stopps; es werden Voice-Befehle aufgezeichnet, umfangreiche Daten über das gefahrene Fahrzeug, die Kommunikation mit der Leitstelle, etc., und das alles im Grunde 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Dann: Wie gefährlich ist eigentlich ein Nebeneinander von selbstfahrenden und menschlich gesteuerten Autos? Bei bisherigen Tests erwies sich die auf Standardsituationen programmierte KI der autonomen Fahrzeuge nicht selten als unfähig, auf individuelle, häufig irrationale Fahrstile von Menschen angemessen zu reagieren.

Dann werden sich auch ethische Fragen stellen: Wie wird die Software schwierige Abwägungen in Gefahrensituationen bewältigen können? Wird sie immer und zuverlässig in der Lage sein, dem Schutz eines oder mehrerer Menschen die oberste Priorität einzuräumen? Das alles bedeutet nicht, dass man das autonome Fahren grundsätzlich verteufeln sollte. Aber noch vermisse ich die notwendige Debatte auch über die Risiken und Herausforderungen.

mehr...

Mitgliedschaft


Geschäftsstelle & Bürgerbüros

SPD Kreisverband Erzgebirge
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733/23952

E-Mail: kontakt(at)spd-erzgebirge.de


Regionalgeschäftsstelle Südwestsachsen
Dresdner Str. 38
09130 Chemnitz
Telefon: 0371/4028772
E-Mail: kv.erzgebirge(at)spd.de
Geschäftsführerin: Petra Thieme
Mitarbeiterin: Martina Vonend


Bürgerbüro MdB Detlef Müller
Schneeberger Str. 20
08280 Aue
Telefon: 03771/5648464
E-Mail: detlef.mueller(at)bundestag.de

Mitarbeiterin: Silvia Wenzel


Bürgerbüro MdL Simone Lang

Vorstadt 12
08340 Schwarzenberg
Telefon: 03774/8252793
E-Mail: simone.lang(at)slt.sachsen.de
Mitarbeiter*in: Ute Franke, Kay Löschner

 


Bürgerbüro MdL Simone Lang
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03774/8252793
E-Mail: simone.lang(at)slt.sachsen.de
Mitarbeiter: Kay Löschner

Suchen

nach oben

klicken