B

27.04.2018 in Ankündigungen

Aufruf zum 1. Mai 2018 Annaberg-Buchholz und Aue

 

ab 10:00 Uhr – jeweils auf dem Markt/Altmarkt

Zum Tag der Arbeit treffen sich die Arbeitnehmer*innen weltweit, um für Vielfalt, Solidarität und Gerechtigkeit einzustehen. Der 1. Mai ist auch der Tag, an dem gegen Krieg, Intoleranz, Rassismus und Rechtspopulismus demonstriert wird. Unser Zusammenleben im Erzgebirge ist von Weltoffenheit und Rechtsstaatlichkeit geprägt.

So findet zum 1. Mai in Annaberg-Buchholz das jährliche Familienfest des DGB statt, in Aue lädt das Bürgerhaus zum Fest für Groß und Klein ein.

Im Mittelpunkt der Maikundgebungen steht die Forderung nach mehr sozialer Gerechtigkeit in Deutschland. Es müssen Arbeitsplätze sicher gemacht werden sowie der Schutz von Tarifverträgen und Mitbestimmung ausgebaut werden. Eine solidarische Gesellschaft bedeutet, ein gerechtes Steuerkonzept zu haben, das Reiche mehr belastet als Arbeitnehmer*innen und einen handlungsfähigen Staat finanziert. Um auch im Alter ein würdiges Leben zu sichern, muss die gesetzliche Rente gestärkt werden und die weitere Absenkung des Rentenniveaus verhindert werden.

 

25.04.2018 in Ankündigungen

SPD-Fraktion in Dresden unterstützt sportlichen Höhepunkt im Erzgebirge

 

+++ 5 Millionen für Junioren-WM Ski Nordisch mit Signalwirkung für Nachwuchssport  +++ wichtig für Fortbestand des Olympiastützpunktes +++

 

Jörg Vieweg, sport- und tourismuspolitischer Sprecher: „Sachsen ist Wintersportland. Ein Großereignis, wie die  Junioren-WM Ski Nordisch 2020 ist ein Aushängeschild für die sächsischen Wintersportregionen und den gesamten Freistaat. Die dafür zur Verfügung stehenden fünf Millionen Euro sind gut investiert und haben eine Signalwirkung für den Nachwuchssport. Es ist gut, dass die Entscheidung hier einmal zügig nach der Ankündigung des Ministerpräsidenten erfolgt ist. Für die Zukunft wünsche ich mir allerdings, dass es eine Gesamtstrategie zur Förderung vergleichbarer Großsportereignisse gibt. Das sorgt für Planungssicherheit und Klarheit in den Regionen. Die SPD-Fraktion hat dabei immer alle drei Wintersportstandorte Altenberg, Klingenthal und Oberwiesenthal und somit den gesamten Spitzensport-Standort im Blick.“

 

Simone Lang, Abgeordnete aus dem Erzgebirge: „Die Entscheidung ist gut fürs Erzgebirge. Ich setze mich schon lange für Investitionen in die Wintersportstandorte ein – zum Beispiel für ein Schneedepot, für das im Sommer ein Gutachten 2018 vorgestellt wird oder für Liftanlagen. Zudem ist die Förderung der Junior-WM für den Fortbestand des Olympiastandpunktes und die Nachwuchsförderung sehr gut angelegtes Geld. Im Erzgebirge können wir diesem sportlichen Höhepunkt nun noch freudiger entgegenfiebern. Es profitiert in vielen Bereichen, so auch dem Tourismus, nachhaltig von dieser Finanzentscheidung.“

 

07.03.2018 in Ankündigungen

6. Kreisparteitag der SPD-Erzgebirge

 
 

12.02.2018 in Ankündigungen

Informations- und Dialogveranstaltung zum Koalitionsvertrag

 
Liebe Genossinnen und Genossen,
 
die Koalitionsverhandlungen sind abgeschlossen. Mehr als 460.000 Genossinnen und Genossen werden nun darüber abstimmen, ob auf dieser Basis eine stabile Regierung gebildet werden kann. In den letzten Wochen und Monaten sind viele Menschen in die SPD eingetreten, die der Sozialdemokratie nahestehen und mitbestimmen wollen.
Alle sind nun aufgefordert mitzudiskutieren und zu entscheiden: #GroKo oder #NoGroKo? Unabhängig von der derzeitigen Personaldebatte, möchte Detlef Müller, unser Abgeordneter im Bundestag, mit Euch über die Inhalte des ausgehandelten Koalitionsvertrages und den weiteren Weg der Partei diskutieren.
 
 
Hierzu laden wir Euch herzlich zu folgender Veranstaltung ein:
 
  • 19.02.2018, 18.30 Uhr: Informations- und Dialogveranstaltung zum Koalitionsvertrag,
 
 
Detlef Müller, MdB informiert auf Einladung von Simone Lang, MdL und Vorsitzende SPD-KV Erzgebirge, über die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und der Union.
 
Ort: Brauerei Gasthof Zwönitz, Grünhainer Straße 15, 08297 Zwönitz / Erzgebirge.
 

19.04.2017 in Ankündigungen

1. Mai in Aue und Annaberg-Buchholz

 

Jeder ist zum Tag der Arbeit in Annaberg-Buchholz und Aue gern willkommen.

 

 

 

06.03.2017 in Ankündigungen

Küchennachtisch in Aue

 

DER SPD-ORTSVEREIN AUE – BAD SCHLEMA - SCHNEEBERG LÄDT GANZ HERZLICH EIN:

„Die besten Gespräche finden am Küchentisch statt“, sagt Martin Dulig und war am 26.10.2016 zusammen mit Petra Köpping zu Gast in Aue. Mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger waren zum erfolgreichen Diskussionsabend im Stadionblick in Aue mit dabei.

Nun gehen die Gespräche weiter und diesmal werden Daniela Kolbe (MdB), Simone Lang (MdL), Claudia Ficker (Stadträtin in Aue) und Sören Wittig (Kreistagsabg. im Erzgebirgskreis) Rede und Antwort stehen.

Sie sind Experten und werden am Küchentisch Antworten finden – auch zu anderen Themen, die Sie beantwortet haben möchten. Alle Interessierten sind herzlich zum Küchen - nach - Tisch am 16. März 2017 um 18.30 Uhr in den Stadionblick in Aue eingeladen.

Wir bringen den Tisch mit, Sie die Fragen. Kommen Sie vorbei und reden Sie mit!

 

31.01.2017 in Ankündigungen

Küchennachtisch in Marienberg

 

„Die besten Gespräche finden am Küchentisch statt“, sagt Martin Dulig und war Ende November 2016 zusammen mit Petra Köpping zu Gast in Marienberg. Mehr als 60 Bürgerinnen und Bürger waren zum erfolgreichen Diskussionsabend im Ratssaal von Marienberg mit dabei.

 

Nun gehen die Gespräche weiter. Diesmal werden Simone Lang (MdL) und Wolfgang Gunkel (MdB) allen Bürgern Rede und Antwort stehen.

 

Wolfgang Gunkel ist Experte für innere Sicherheit, Simone Lang für Senioren und Verbraucherschutz. Sie möchten am Küchentisch für Sie Antworten finden.

Alle Interessierten sind herzlich zum Nachküchentisch am 07.02.2017 um 19:00 Uhr in den Ratskeller in Marienberg, Markt 1 eingeladen.

 

Wir bringen den Tisch mit. Sie die Fragen.

 

27.10.2016 in Ankündigungen

Der Küchentisch zieht weiter nach Marienberg

 

Wir laden Interessierte recht herzlich zum Gespräch am Küchentisch mit Martin Dulig und Petra Köpping am Donnerstag, den 17. November um 19 Uhr in den Großen Ratssaal des Rathauses, Markt 1 in Marienberg ein.

„Die besten Gespräche finden am Küchentisch statt.“

Mit dieser Botschaft ist Martin Dulig 2014 als Spitzenkandidat der sächsischen SPD durch Sachsen gereist. Er hat die Menschen eingeladen, mit ihm zu diskutieren, sich auszutauschen und einander kennenzulernen.

Seitdem hat sich viel verändert. Die Menschen sind politischer geworden, aber die politische Auseinandersetzung ist rauer. Die Stimmung im Land ist angespannt - die Gesellschaft erscheint zunehmend gespalten. Sachsen hat Gesprächsbedarf. Aus diesem Grund will die sächsische SPD ihre Einladung zum Gespräch mit der Küchentischtour 2016 erneuern.

Wir laden Sie daher herzlich ein, Teil unserer Veranstaltung zu werden. Wir bringen den Tisch mit, Sie die Fragen.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: www.spd- sachsen.de/kuechentisch- tour

 

07.12.2015 in Ankündigungen

Umzug in neue Kreisgeschäftsstelle

 

Die SPD-Erzgebirge bezieht derzeit die neuen Büroräume im GDZ Annaberg-Buchholz.

Die neue Anschrift lautet:

SPD Kreisverband Erzgebirge
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733/23952

Die Kreisgeschäftsstelle der SPD wird als Gemeinschaftsbüro zusammen mit der SPD-Kreistagsfraktion, dem Bundestags-abgeordneten Wolfgang Gunkel und der Landtagsabgeordneten Simone Lang betrieben. Alle genannten sind unter dieser Adresse postalisch erreichbar.

Aus technischen Gründen kann vorübergehend die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt sein. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 

03.11.2015 in Ankündigungen

Ehrenamt? Ehrensache!

 
 

SPD KREISVERBAND


Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
03774 / 82 52 924

Öffnungszeiten: freitags, 9:00 - 16:30 Uhr

kontakt@spd-erzgebirge.de
www.spd-erzgebirge.de

Kreistagsfraktion

Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz

www.spd-kreistag-erz.de

Jörg Neubert (Vorsitzender):
Telefon: 0160 92231621
Mail: joerg.neubert@spd-kreistag-erz.de

Simone Lang

Mitglied des Sächsischen Landtages

Vorstadt 12
08340 Schwarzenberg
03774 / 82 52 924

buero@simone-lang-spd.de
www.simone-lang-spd.de

NADJA STHAMER

Mitglied des Deutschen Bundestages

Schneeberger Str. 20
08280 Aue-Bad Schlema

erzgebirge@nadja-sthamer.de
www.nadja-sthamer.de